Die Szene lebt

Die Szene lebt

1. Strophe:

Du warst immer ganz allein,
Jeder hatte dich gehasst,
Konntest niemals glücklich sein,
Auf der Seele große Last,

Niemand hat dich akzeptiert,
Wurdest immer nur benutzt,
In der Schule schikaniert,
Und mit Worten stets beschmutzt,

Refrain:

Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Ja du bist ein Kind der Nacht,
Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Ja du hast den Schritt gemacht,
Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Ja das ist das was du anstrebst,
Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Weil du nun in Freiheit lebst,

2. Strophe:

Nun läufst du verletzt umher,
Niemand fängt dich wirklich auf,
Nach langer Zeit fühlst du dich leer,
Doch gibst die Träume niemals auf,

Ja wir laden dich jetzt ein,
Sofort bist du dabei,
Und es kann nichts schöner sein,
Denn endlich bist du frei,

Zwischenpart:

Siehst du nun,
Dass du endlich glücklich bist,

Und das du,
Das alte Leben nicht vermisst,

Und jetzt wird klar,
Dass sich jeder Wunsch erfüllt,

Jetzt wirst du,
Von unserer Liebe eingehüllt,

Refrain:

Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Ja du bist ein Kind der Nacht,
Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Ja du hast den Schritt gemacht,
Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Ja das ist das was du anstrebst,
Die Szene lebt – Die Szene bebt,
Weil du nun in Freiheit lebst,

Sag uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s